Moderne Photovoltaik-Systeme für Privat & Gewerbe

Mit unserer Erfahrung und Fachkompetenz stehen wir Ihnen gerne zur Seite und ermöglichen Ihnen, einen einfachen und sicheren Einstieg in erneuerbare und umweltfreundliche Energien. Das macht Sie unabhängiger von den immer knapper und teurer werdenden fossilen Energiequellen.

 

Bezahlen Sie noch oder sparen Sie schon?

 

Profitieren Sie bei uns von einer persönlichen Beratung, individuellen Planung und einer fachgerechten Installation sowie von einem schnellen Service vor, während und nach der Inbetriebnahme.

Durch optimal aufeinander abgestimmte Systemkomponenten erreicht Ihre Anlage maximale Erträge. Die Verwendung hochwertiger geprüfter Komponenten sorgt dabei für eine hohe Investitionssicherheit. 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenlose persönliche Beratung
  • Individuelle Planung und Auslegung Ihrer Photovoltaik-Anlage
  • Fachgerechte Installation
  • Hochwertige Produktqualität Made in Germany
  • Anlagenüberwachung
  • Umfangreicher und schneller Service
    (vor, während und nach der Inbetriebnahme)
  • Förderungsmöglichkeiten
Tekloth Solar :: News
Gebäudeausstattung: Leben und alt werden im barrierefreien Zuhause

Tekloth Solar baut Kapazitäten deutlich aus - Umzug in neues Firmengebäude abgeschlossen

Schon ein paar PV-Module auf dem Hausdach reichen aus, um einen Teil des täglichen Energiebedarfs durch sauberen Solarstrom zu decken. Moderne Solarzellen besitzen inzwischen einen sehr hohen Wirkungsgrad und produzieren Strom für durchschnittlich rund 10 ct pro Kilowattstunde (kWh).
Stellt man die aktuellen Haushaltsstrompreise von durchschnittlich 26 ct / kWh dagegen, rechnet sich bereits jede einzelne kWh, die selbst erzeugt und selbst verbraucht wird.

Weiterlesen …

Tekloth Solar :: News

Meldung im Marktstammdatenregister

Als Betreiber einer Stromerzeugungsanlage bzw. Betreiber eines Batteriespeichers, sind sie verpflichtet sich im MarktStammdatenRegister zu melden. Das MaStR ist seit dem 31.01.2019 online. Alle vorherigen Anmeldungen per Fax oder im PV-Meldeportal sind nun hinfällig. Unter anderem muss jede einzelne PV-Anlage oder Batteriespeicher separat gemeldet werden.

Sollten sie dieser Pflicht nicht nachkommen, so besteht die Möglichkeit das die Zahlungen (Einspeisevergütung) für den eingespeisten Strom eingestellt werden.

Eine kurze Übersicht zum Ablauf der Meldung ihrer Anlage/n im MaStR können Sie sich als PDF herunterladen.

 

Weiterlesen …

Service
0 28 71 / 25 20 - 0

Wir beraten Sie gern!