Tekloth Solar baut Kapazitäten deutlich aus - Umzug in neues Firmengebäude abgeschlossen

Eine Photovoltaikanlage lohnt sich nach wie vor – finanziell und ökologisch

Schon ein paar PV-Module auf dem Hausdach reichen aus, um einen Teil des täglichen Energiebedarfs durch sauberen Solarstrom zu decken. Moderne Solarzellen besitzen inzwischen einen sehr hohen Wirkungsgrad und produzieren Strom für durchschnittlich rund 10 ct pro Kilowattstunde (kWh).
Stellt man die aktuellen Haushaltsstrompreise von durchschnittlich 26 ct / kWh dagegen, rechnet sich bereits jede einzelne kWh, die selbst erzeugt und selbst verbraucht wird. Schon bei einer Deckung des eigenen Stromverbrauchs mit 30 Prozent Solarstrom lässt sich eine ordentliche Rendite erzielen. Durch die Kombination mit einem Batteriespeicher, der den überschüssigen Strom zwischenspeichert und bei Bedarf wieder abgibt, lässt sich diese Quote weiter erhöhen.

 

Die neuen Büroräume schaffen Raum für Ideen und Lösungen.
Die neuen Büroräume schaffen Raum für Ideen und Lösungen.

Dass dieses inzwischen viele Privatleute und Gewerbetreibende erkannt haben, macht sich auch in der wirtschaftlichen Entwicklung der Tekloth Solar GmbH signifikant bemerkbar. Dem trägt das 2008 gegründete Unternehmen, das seitdem als kompetenter Ansprechpartner rund um die Themen Photovoltaikanlagen, Speichertechnik und Elektroladestationen gilt, nun mit dem Umzug in ein eigenes Firmengebäude Rechnung. 

"Die uns innerhalb der Tekloth GmbH zur Verfügung stehenden Büro- und Lagerflächen wurden einfach zu klein", so Franz Schmeink und Klaus Krabbe, Geschäftsführer der Tekloth Solar, und führten weiter aus: "Außerdem kann auch die Tekloth GmbH die frei werdenden Flächen gut gebrauchen."

 

Der Pausenraum mit integrierter Küche läd zum Verweilen ein.
Der Pausenraum mit integrierter Küche läd zum Verweilen ein.

Tekloth Solar nun am Schlavenhorst 105

Der neue Firmensitz der Tekloth Solar GmbH befindet sich nun am Schlavenhorst 105. Er verfügt über neun großzügig angelegte Büroarbeitsplätze, einen mit multimedialer Technik ausgestatteten Besprechungsraum, eine modern ausgestattete Werkstatt und eine große Lagerhalle für die hochwertigen Produkte. Die Sanitäranlagen sind barrierefrei ausgelegt. Ein gemütlicher Pausenraum mit integrierter Küche lädt zum Verweilen ein.
Auf dem Parkplatz vor dem Firmengebäude findet man eine Elektroladestation, selbstverständlich gespeist mit sauberem Strom aus erneuerbaren Energien.

 

Die Aussengestaltung wird in Kürze renoviert. Die PV-Anlage ist selbstverständlich schon in Betrieb.
Die PV-Anlage auf dem Dach ist selbstverständlich schon in Betrieb.

Kostenlose, persönliche Beratung

"Für eine kostenlose, persönliche Beratung, die individuelle Planung einer Photovoltaikanlage oder die Information über Fördermöglichkeiten (aktuell u.a. für Elektroladestationen und Gewerbespeicher) stehen wir unseren Kunden weiterhin an Werktagen zwischen 7:30 Uhr und 16:30 Uhr zur Verfügung. Allerdings macht es nun im neuen Besprechungsraum noch mehr Spaß, unsere Lösungen und Ideen zu präsentieren", so Stefan Bußmann u.a. verantwortlich für den Verkauf und die Anlagenplanungen bei der Tekloth Solar GmbH.

Zu erreichen sind die Solarexperten aus Bocholt auch weiterhin unter der Telefonnummer 0 28 71 / 25 20 - 0 oder der E-Mailadresse info@tekloth-solar.de.

Sprechen Sie uns einfach an!

 

Zurück

Service
0 28 71 / 25 20 - 0

Wir beraten Sie gern!